ISSN (Online): 2700-9130
ISSN (Print): 2700-0729

Junges Forschen der Universität in Koblenz

In dieser wiederkehrenden Zeitschriftenreihe wollen wir die Arbeit junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an der Universität Koblenz-Landau kommunizieren und Studierenden Austausch- und Publikationsmöglichkeiten für den wissenschaftlichen Werdegang eröffnen.

Dabei greifen wir auf ein verkürztes Publikationsformat, sogenannte Extended Abstracts, zurück, welche die Kerngedanken und -ergebnisse der wissenschaftlichen Originalarbeit prägnant zusammenfassen. Die Abstracts dienen so als Grundlage für die Sichtbarmachung der studentischen Forschung und damit der Sammlung von fachlichem und außerfachlichem Feedback sowie der Weiterentwicklung zur weiteren Veröffentlichung der Gesamtarbeit, zum Beispiel in Form eines Beitrags in einer Fachzeitschrift.

Weitere Informationen zum Einreichen eigener Beiträge finden Sie hier.
Schicken Sie uns gern jederzeit ihre Beitragsidee an jungesforschen@uni-koblenz-landau.de.

 

 

Die digitalen Versionen aller Ausgaben und ihrer Beiträge finden Sie außerdem jederzeit auf dem Hochschulschriftenserver der Universität Koblenz-Landau.

Junges Forschen der Universität in Koblenz, Volume 2, Oktober 2020

Die zweite Ausgabe präsentiert neun herausragende studentische Arbeiten aus den Fachdisziplinen der Germanistik, Kulturwissenschaft, Psychologie, Bildungswissenschaften, Pädagogik, Anglistik und Computervisualistik aus dem Zeitraum von 2019 und 2020.

Gesamte Zeitschrift herunterladen (PDF)
Grußwort zur Festzeitschrift (PDF)

Prof. Dr. Harald F. O. von Korflesch, Initiator des Clubs Junger Forschender der Universität in Koblenz

Grußwort zur Festzeitschrift (PDF)

Werner Höffling, Vorstandsvorsitzender der Stiftung der Universität in Koblenz

Editorial (PDF)

Jeanine Krath, Linda Schürmann, Aline Sohny, Alicia Sommerfeld, Nick Theisen, Junges Forschen der Universität in Koblenz

Umweltbedingte Migration – eine gegenwärtige und zukünftige Herausforderung für Gerechtigkeitstheorien? (PDF)

Linda Koch

Auswirkungen von Umweltbedrohungen auf die Selbstregulation unter Einfluss von sozialem Support (PDF)

Hendrik Isenbart

Digitale Medien und Motivation: Selbstbestimmtes und intrinsisch motiviertes Lernen im digitalen Unterricht über die Plattform Microsoft Teams (PDF)

Tobias Hoffmann

Bildungssprache im Sachunterricht: Eine vergleichende Lehrwerkanalyse von naturwissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Themen (PDF)

Julia Michelle Schröder

Analysing Mediation Tasks in Standardised Final Exams in Germany (PDF)

Michelle Bebbon

Partial Equivalence of Subject-specific Concepts in CLIL: An Investigation of the Conceptual Awareness of Future CLIL Teachers (PDF)

Ann-Katrin Biehl

Gender Issues in Video Games (PDF)

Christian Haag

Die Darstellung des Nahostkonflikts in Joe Saccos Palestine und Footnotes in Gaza (PDF)

Benedikt Mediger

Multi-material simulation with the Material Point Method (PDF)

Alexander Maximilian Nilles

Junges Forschen in Koblenz (PDF)
Call for Papers (PDF)
Impressum (PDF)
Junges Forschen der Universität in Koblenz, Volume 1, Mai 2020

Die Erstausgabe präsentiert besonders ausgezeichnete und gewürdigte Abschlussarbeiten aus den Fachbereichen Kulturwissenschaft, Anglistik, Germanistik, Musik- und Kunstwissenschaften und Wirtschaftsinformatik.

Gesamte Zeitschrift herunterladen (PDF)
Grußwort zur Festzeitschrift (PDF)

Prof. Dr. Harald F. O. von Korflesch, Initiator des Clubs Junger Forschender der Universität in Koblenz

Grußwort zur Festzeitschrift (PDF)

Prof. Dr. Stefan Wehner, Vizepräsident für Forschung, Transfer, Internationalisierung und Digitalisierung

Editorial (PDF)

Jeanine Krath, Linda Schürmann, Aline Sohny, Alicia Sommerfeld, Junges Forschen der Universität in Koblenz

Bedeutung und Musik: Konstitutionsprozesse von musikkulturellen Bedeutungen und Bedeutsamkeiten in interaktionaler, biographischer und historischer Perspektive (PDF)

Maik Exner

Analysis of the Transition from Traditional Closed Innovation Systems to Open Innovation (PDF)

Arthur Henne

#TrauDichDeutschland: Die Sprache der AfD im multimodalen (Online-) Bundestagswahlkampf 2017 – Eine Untersuchung sprachlicher und visueller Strategien sowie der Reaktionen potenzieller Wählerinnen und Wähler (PDF)

Sandra von Schönebeck

Das “Templerhaus” in Boppard: Kunsthistorische Untersuchung eines spätromanischen Baudenkmals (PDF)

Kent Michaelis

Lässt sich eine Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen durch Nationalstaaten ethisch rechtfertigen? (PDF)

Sarah M. J. Koops

Masquerade and Disguise in the Works of Eliza Haywood (PDF)

Raphaela S. Rosemann

Junges Forschen in Koblenz (PDF)
Call for Papers (PDF)
2+